Antriebsboden - Windmühle Podersdorf am See

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Antriebsboden

 

Übersicht         Fluder          Schüttboden          Mahlboden          Einstellboden

 

Auf der Welle sitzt ein Kammrad, welches sich bereits im Inneren der Mühle befindet.
 
Das Kammrad hat einen Durchmesser von 3760mm und hat 88 Zähne aus Erlenholz. Es greift in ein Stockrad ein, das sich ebenfalls noch im Dachgeschoss befindet. Das Stockrad hat 44 Stöcke, die auf einem Durchmesser von 1670 mm angeordnet sind. Die Stöcke wurden ebenfalls aus Erlenholz hergestellt. Da das Kammrad 88 Kämme und das Stockrad 44 Stöcke hat, ergibt sich daraus eine Übersetzung von 1:2.

Durch die Drehung der Königswelle wird das Kammrad angetrieben und der Brustbaum in Bewegung gesetzt. Der Kraftverlauf geht seinen Weg im Erdgeschoss weiter. Hier sitzt ein Stirnrad mit 96 Zähnen und einem Durchmesser von 2520mm auf dem Brustbaum.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü